Facebook Twitter Instagram Pinterest You Tube Google Plus
English

Bunkermuseum Oberhausen

Das Bunkermuseum befindet sich unweit vom >> Gasometer und >> CentrO im Knappenviertel in Oberhausen-Ost. Es wurde 2001 in einem Hochbunker eröffnet und ist das erste seiner Art in Nordrhein-Westfalen. Jedes Jahr zeigt das Museum neue Wechselausstellungen zur Zeitgeschichte oder abwechselnd damit auch künstlerische Interventionen.

Die neue Dauerausstellung HeimatFront – Vom „Blitzkrieg“ in Europa zum Luftkrieg an der Ruhr im Bunkermuseum Oberhausen beschreibt den Luftkrieg über Oberhausen und dem Ruhrgebiet im Kontext des Eroberungs- und Vernichtungskriegs der Nationalsozialisten gegen fast ganz Europa. Eine Besonderheit stellen die Kindertexte dar, die es Erwachsenen leicht machen, ihre Kinder beim Besuch des Museums mit der Kriegsthematik auf kindgerechte Weise vertraut zu machen.

Weitere Informationen

Bunkermuseum Oberhausen
im ehemaligen Knappenbunker, jetzt Bürgerzentrum Alte Heid
Alte Heid 13
46047 Oberhausen
Tel.: (0208) 60705310
Fax: (0208) 607053120
E-Mail: gedenkhalle-bunkermuseum(at)oberhausen.de

Öffnungszeiten:
Mittwoch und Sonntag 14 - 18 Uhr

Eintrittspreise:
Der Eintritt ist frei.

Hotels &
Pauschalen

+ Einheit hinzufügen

Suchen
Aktuelles

Das ist neu im Ruhrgebiet!

Mehr erfahren
Veranstaltungen

Erleben Sie die Metropole Ruhr live!

Mehr erfahren
Ungewöhnlich übernachten

...übernachten in ehemaligen Kanalrohren, im alten Zechenhäuschen oder im umgebauten Bauwagen...

Mehr erfahren
Ruhrgebiet kostenlos

Erleben Sie das Ruhrgebiet zum Nulltarif!

Mehr erfahren