Facebook Twitter Instagram Pinterest You Tube Google Plus
English

Aquarius Wassermuseum

Das Element Wasser steht im Mittelpunkt des Aquarius Wassermuseums in Mülheim an der Ruhr. In einem der schönsten Wassertürme des Ruhrgebiets, über 100 Jahre alt, können sich Erwachsene und Kinder gleichermaßen durch spannende innovative Multimediatechnik umfassend über das nasse Element informieren und die Metropole Ruhr näher kennen lernen.

Einen passenderen Ort als den denkmalgeschützten Wasserturm in Mülheim an der Ruhr hätte man nicht wählen können für eine Ausstellung, die Geschichten des Wassers erzählt. Auf 14 Ebenen und in 21 Themenbereichen wird vielfältiges Wissen zum Thema Wasser geboten. Eine Chip-Karte, die man als Eintrittskarte an der Kasse erhält, ist der Schlüssel zu rund 30 Multimedia-Stationen im Haus. Filme, Simulationen und Spiele werden zumeist durch einfaches Antippen aktiviert.

Wer mag, kann an einzelnen Stationen Quizfragen beantworten. Die Ergebnisse werden auf dem Besucher-Chip gespeichert und können am Ende ausgewertet werden. Der Rundgang durch die Ausstellung beginnt auf der obersten Ebene des Wasserturms. Gläserne Fahrstühle bringen die Besucher durch den noch teilweise gefüllten Wasserbehälter hinauf zum Panoramakranz. Von dort aus hat man einen schönen Blick auf die Ruhrwiesen.

Wer den Besuch im Wassermuseum abrunden möchte, geht nach der Besichtigung einfach noch etwas an der Ruhr spazieren.

Das Team von Checkpott unterwegs im Aquarius Wassermuseum

Weitere Informationen

Aquarius Wassermuseum

Burgstraße 70
45476 Mülheim an der Ruhr
Tel.: (0208) 4433390
Fax: (0208) 4433391
E-Mail: aquarius(at)rwe.com

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag 10 - 18 Uhr
Geschlossen: 01.01, 20.12.2014 bis 01.01.2015

Eintrittspreise:
Erwachsene 4 €
Ermäßigt und Kinder ab 6 Jahre 3 €

RUHR.TOPCARD Partner

Einmalig freier Eintritt in die Dauerausstellung. Gilt nicht bei Sonderveranstaltungen. Preis ohne RUHR.TOPCARD: 4,00 Euro

Mehr erfahren