Facebook Twitter Instagram Pinterest You Tube Google Plus
English

Chemiepark Marl, Infracor GmbH

Auch der Chemiepark Marl ist ein Ankerpunkt der Route der Industriekultur, die das Ruhrgebiet durchzieht, und zwar der einzige noch aktive Ankerpunkt. Hier geht es um die chemische Industrie, mit Ausstellung, Werksführung und Aussichtsplattform.

Besucher im Chemiepark Mark erhalten bei informativen Werksführungen Einblick in die Welt der chemischen Produktion. Auf zwei Ebenen wird in einer multimedialen Ausstellung Geschichte und Gegenwart des Chemiestandortes gezeigt, der zu den größten in Europa zählt. Eine Vielzahl von Unternehmen bietet heute ein breites Spektrum an Produkten und Dienstleistungen an.

Aus der 9. Etage des Hochhauses auf dem Gelände bietet sich ein überwältigender Ausblick auf die gigantischen Werksanlagen, die Stadt Marl und das Ruhrgebiet.

Weitere Informationen

Informations-Centrum des Chemiepark Marl

Lipper Weg 235
45772 Marl
Tel.: (02365) 495999
E-Mail: infocenter(at)infracor.de

Werksführungen:
Dienstag, Donnerstag, Samstag, Sonntag 11 Uhr
Die Ausstellung ist jeweils eine Stunde vor der Werksführung geöffnet. Bitte beachten Sie abweichende Öffnungszeiten an Feiertagen.

RUHR.TOPCARD Partner

Einmalige Werksführung (kostenlose Führung durch die Ausstellung im Informations-Zentrum, Werksrundfahrt per Bus mit Ausstieg am Analytik-Hochhaus). Preis ohne RUHR.TOPCARD: 2,60 Euro

Mehr erfahren