Facebook Twitter Instagram Pinterest You Tube Google Plus
English

Wasserschloss Gartrop

Das Foto zeigt das Wasserschloss Gartrop in Hünxte.
Foto: Jochen Schlutius

Das Wasserschloss Gartrop liegt sehr idyllisch in der weitläufigen Lippeaue an der >>Römer-Lippe-Route und dem Wesel-Datteln-Kanal, am Rande des Naturparks Hohe Mark. Seine Ursprünge liegen im 13. Jahrhundert und das Schloss gehört zu den schönsten Anlagen am Niederrhein. Der Name Gartrop stammt vom Rittergeschlecht „de Gardapen“, das im Jahr 1375 zum ersten Mal urkundlich erwähnt wurde.

2004 wurde das Schloss vom Essener Dr. Peter Blumrath erworben und intensiv restauriert. Mittlerweile ist der ursprüngliche Zauber des baufälligen Schlosses wiederhergestellt und lädt mit einer charmanten Mischung aus Alt und Neu zum Verweilen ein. Bei einer Übernachtung im Schlosshotel oder einem Spaziergang durch den sieben Hektar großen Schlosspark und die Lippeauen, können die Gäste das außergewöhnliche Ambiente genießen. Krönender Abschluss ist ein Besuch der Gastronomie.

Eine kurzweilige geführte Tour durch das Schloss, inklusive Menü, wird zweimal im Monat vom Schlossherrn Blumrath angeboten. Besondere Veranstaltungen, wie Feste, Hochzeiten oder Geburtstage können Sie in den romantischen Räumlichkeiten feiern. Und auch für Tagungen, Klausuren und Seminare bietet das Schloss Arbeitsraum mit hochmoderner technischer Ausstattung.

Das Team von Checkpott unterwegs im Wasserschloss Gartrop

WEITERE INFORMATIONEN

Schloss Gartrop
Schlossallee 4
46569 Gartrop-Bühl (Hünxe)
Tel.: 02858/91757-0
Fax: 02858/91757-29
E-Mail: willkommen(at)schloss-gartrop.de

Hotels &
Pauschalen

+ Einheit hinzufügen

Suchen
Aktuelles

Das ist neu im Ruhrgebiet!

Mehr erfahren
Veranstaltungen

Erleben Sie die Metropole Ruhr live!

Mehr erfahren
Ungewöhnlich übernachten

...übernachten in ehemaligen Kanalrohren, im alten Zechenhäuschen oder im umgebauten Bauwagen...

Mehr erfahren
Ruhrgebiet kostenlos

Erleben Sie das Ruhrgebiet zum Nulltarif!

Mehr erfahren