Facebook Twitter Instagram Pinterest You Tube Google Plus
English

RuhrtalBahn

Eisenbahnromantik im Ruhrgebiet: Die RuhrtalBahn verbindet auf der Strecke zwischen Hagen Hauptbahnhof und dem Eisenbahnmuseum Bochum wichtige Sehenswürdigkeiten an der Ruhr und macht die Fahrt durchs Ruhrtal zum wahren Erlebnis.

Auf mehr als 40 Kilometern fährt – je nach Fahrplan – der historische Schienenbus oder der nostalgische Dampfzug. Die Strecke verläuft dabei direkt im Ruhrtal auf der ehemaligen Lebensader von Kohle, Eisen und Stahl. Auf der gesamten Strecke haben Gäste die Möglichkeit an verschiedenen Haltestellen zu- oder auszusteigen.

Absolutes Highlight für Eisenbahnfreunde ist natürlich das Eisenbahnmuseum in Bochum-Dahlhausen. Freunde der Industriekultur im Ruhrgebiet sollten aber auch die Haltestellen an der Henrichshütte Hattingen und der Zeche Nachtigall sowie dem Muttental in Witten für einen Ausflug nutzen. Historische Gebäude finden Besucher an den Haltepunkten Hattingen, Burg Blankenstein, Haus Kemnade und der Ruine Hardenstein.

Tolle Kombinationsmöglichkeiten bieten außerdem der RuhrtalRadweg sowie Schiffsfahrten auf der Ruhr. Das besondere Fahrerlebnis der RuhrtalBahn ist natürlich besonders für Familienausflüge ein beliebtes Reiseziel im Ruhrgebiet.

Als RUHR.TOPCARD-Partner ist für Besitzer der RUHR.TOPCARD sowohl die Linie Ruhrtal als auch die Linie Teckel kostenfrei. 

Weitere Informationen

Büro der RuhrtalBahn

Honigsberger Str. 26
45472 Mülheim an der Ruhr
Tel.: (0208) 309983010
E-Mail: info(at)ruhrtalbahn.de

RUHR.TOPCARD Partner

Einmalig freie einfache Fahrt mit dem RuhrtalBahn-Schienenbus im Fahrplanverkehr der Linien Ruhrtal oder Teckel. Preis ohne RUHR.TOPCARD: 9,00 Euro

Mehr erfahren