Facebook Twitter Instagram Pinterest You Tube Google Plus
English

NaturLinie 105 in Essen - Stadtnatur mit der Straßenbahn entdecken

NaturLinie 105 in Essen; Foto: EVAG

Seit Juli 2014 gibt es in >>Essen die NaturLinie 105. Die Straßenbahnlinie pendelt zwischen dem Emscher- und dem Ruhrtal.

Nach dem Vorbild der KulturLinie 107, bietet nun die Linie 105 die Möglichkeit, die grüne Seite von Essen zu entdecken. Auf der etwa 20 km langen Strecke bekommen Fahrgäste durchgrünte Wohnsiedlungen wie im Moltkeviertel und der Hirtsiefer-Siedlung, parkähnliche Friedhöfe, Naturschutzgebiete, Wälder und idyllische Grüntäler mit kleinen Bächen, wie das Hexenbachtal, zu sehen.

Die Stadt Essen vereint Kultur und Natur und hat einiges zu bieten: 2,6 Millionen Bäume, ein Weltkulturerbe, bedeutende Architektur von Aalto bis >>Zollverein, eine Gartenvorstadt von europäischem Rang und einen architektonisch bedeutenden >>Dom mit wertvollem Domschatz. Darüber hinaus war Essen Kulturhauptstadt 2010 und Finalist bei der Wahl zur Grünen Hauptstadt Europas 2016.

Die KulturLinie ist bereits über die Stadtgrenzen hinaus bekannt und zusammen mit der neuen NaturLinie, soll sie zum Imagewandel von Essen bei Bürgern und Gästen beitragen. Die Stadt hat sich gewandelt: von der Industriemetropole zur lebenswerten Stadt mit Kultur, Natur und zahlreichen Erholungsmöglichkeiten.

NaturLinie 105 geht an den Start - Stadtnatur in Essen mit der Straßenbahn entdecken

WEITERE INFORMATIONEN

Essener Verkehrs-AG
Zweigertstraße 34
45130 Essen
Tel.: 0201 826-0
Fax: 0201 826-1000
minfo(at)naturlinie105.de

Die NaturLinie 105 fährt täglich und ganzjährig im normalen Linienbetrieb der EVAG und Sie können an jeder Haltestelle ein- und aussteigen. Die Strecke verläuft ober- und unterirdisch von Frintrop bis nach Rellinghausen; eine Fahrt dauert etwa 40 Minuten.
Doch nehmen Sie sich bitte Zeit zum Ein- und Aussteigen – es lohnt sich! Man sollte gut zu Fuß sein, denn die Fahrt mit der NaturLinie 105 ist keine Stadtrundfahrt, sondern eine persönlich zusammengestellte Entdeckungsreise.

Haltestellenschilder
An jedem Haltepunkt der NaturLinie 105, von dem ein besonderer Naturort erreichbar ist, informieren Haltestellenschilder bzw. Aushänge in Bahnhofsvitrinen über Laufrichtung und Entfernung.

Tickets
Tickets , erhalten Sie am Automaten, in den EVAG-KundenCentern, in den Verkaufsstellen der EVAG oder als HandyTicket

Fahrradmitnahme
Das Fahrrad mitzunehmen lohnt sich – entlang der NaturLinie 105 gibt es wunderschöne Radwege. Für die Fahrradmitnahme benötigen Sie zusätzlich zu Ihrem regulären Ticket pro Fahrt und Rad ein ZusatzTicket.

Weitere Informationen zur NaturLinie 105 finden Sie bei der >> EVAG

Reiseangebot

Ein Tag auf dem UNESCO Welterbe Zollverein mit der Führung "Über Kohle und Kumpel", dem Eintritt ins Ruhr Museum und einer Übernachtung im Hotel.

Mehr erfahren
Welcome Hotel

Das WELCOME HOTEL liegt zentral in der Essener Innenstadt und ist der ideale Ausgangspunkt für einen Kurztrip durch das Ruhrgebiet!

Mehr erfahren