Facebook Twitter Instagram Pinterest You Tube Google Plus
English

Kultur und Stadthistorisches Museum Duisburg

Das Kultur und Stadthistorische Museum in Duisburg liegt direkt am >> Innenhafen in einem ehemaligen Getreidespeicher. Es erklärt die Geschichte der Stadt Duisburg und die Entwicklung vom Mittelalter bis heute – nicht nur für Geschichtsfreunde eine interessante Sehenswürdigkeit im Ruhrgebiet.

Schwerpunkte sind die Dauerausstellungen „Stadtgeschichte Duisburgs vom Mittelalter bis zur industriellen Großstadt“ und die „Münz- und Antikensammlung Köhler-Osbahr“. Besonderes Highlight ist die Mercator Schatzkammer mit den Globen und Atlanten des berühmten Kartographen.

Als Veranstaltungsort für Wechselausstellungen ist das Kultur und Stadthistorische Museum in Duisburg auch bei den Themen Archäologie, Völkerkunde und Regionalgeschichte eine wichtige Institution.

Das Museum stand 2012 anlässlich des 500. Geburtstags Gerhard Mercators im Mittelpunkt zahlreicher Aktivitäten.

Weitere Informationen

Kultur und Stadthistorisches Museum
Johannes-Corputius-Platz 1
47051 Duisburg
Tel.: (0203) 2832640
Fax: (0203) 2834352
E-Mail: ksm(at)stadt-duisburg.de

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Samstag 10:00 bis 17:00 Uhr
Sonntag 10:00 bis 18:00 Uhr

Eintrittspreise:
Erwachsene 4,50 Euro
Ermäßigt 2 Euro

Informationen zur Barrierefreiheit im Kultur und Stadthistorischen Museum finden Sie >> hier!