Facebook Twitter Instagram Pinterest You Tube Google Plus
English

Signal Iduna Park

Der Signal Iduna Park, von vielen Dortmundern und Borussia-Fans immer noch liebevoll als Westfalenstadion bezeichnet, ist das Fußballstadion des BVB. Vor allem Fußballfreunde sollten daher bei einer Reise ins Ruhrgebiet unbedingt eine Stadionbesichtigung durch das größte Fußballstadion Deutschlands machen.

Bis zu 80.645 Besucher strömen am Wochenende zu den Heimspielen in der Fußballbundesliga, kein anderes Stadion in Deutschland fasst mehr Fußballfans. Zur FIFA WM 1974 wurde der Koloss erbaut und seitdem kontinuierlich erweitert. Zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2006 durften die Zuschauer hier ein wahrhaft weltmeisterliches Ambiente und sogar ein besonderes Halbfinalspiel mit besonders bitterem Ausgang erleben.

Direkt neben dem Stadion lockt mit dem >> Borusseum, dem Fußballmuseum des BVB, eine weitere touristische Sehenswürdigkeit, die neben Fußballfans auch bei Gruppenreisen und Bustouren sehr beliebt ist. Eine weitere Kombinationsmöglichkeit ist die Deutsche Fußballroute, die die wichtigsten Standorte der Fußballgeschichte im Ruhrgebiet verbindet.

Weitere Informationen

Signal Iduna Park
Strobelallee 50
44139 Dortmund
Tel.: (0231) 90201368

Termine für die öffentliche BVB-Stadiontour unter www.bvb.de/stadiontour


Sollte der BVB an einem der Tage ein Heimspiel austragen, fällt die Tour aus!

Mein Ruhrgebiet - Unser Reiseblog

Sie wollen noch mehr in Dortmund entdecken? Auf unserem Blog haben wir die besten Insidertipps für einen perfekten Tag in Dortmund gesammelt.

Mehr erfahren
Ruhrgebiet kostenlos

Erleben Sie das Ruhrgebiet zum Nulltarif!

Mehr erfahren
Veranstaltungen

Erleben Sie die Metropole Ruhr live!

Mehr erfahren
Ungewöhnlich übernachten

...übernachten in ehemaligen Kanalrohren, im alten Zechenhäuschen oder im umgebauten Bauwagen...

Mehr erfahren