Facebook Twitter Instagram Pinterest You Tube Google Plus
English

Freizeitpark Schloss Beck

Der Freizeitpark Schloss Beck in Bottrop-Kirchhellen bietet Kindern und ihren Eltern eine bunte Mischung von aufregenden Fahrgeschäften, abenteuerlichen Spielplätzen, Indoor-Spielhäusern zum Austoben, Verstecken und Klettern. Im Schloss Beck können kleine und große Besucher sich in schöner Natur, im liebevoll angelegtem Schlosspark oder auf unserm idyllischem Schlossteich erholen. Eltern lehnen sich währenddessen entspannt zurück und beobachten ihren Nachwuchs beim Spaß haben!

Das Wasserschloss Haus Beck gehört zu den besterhaltensten spätbarocken Baudenkmälern Westfalens. Entworfen und erbaut wurde die Schlossanlage als Maison de Plaisance von 1766 bis 1777 durch den bekanntesten westfälischen Barockbaumeister Johann Konrad Schlaun. Obwohl durch Kriege unversehrt geblieben, verfiel das Schloss ständig. 1966 kaufte die Familie Kuchenbäcker das sehr verfallende und verwahrloste Anwesen. Der Hof wurde nach alten Plänen gepflastert und alle Fassaden der gesamten Schlossanlage wurden mit Spezialfarben nach alten Funden gestrichen. Der Park wurde zum Freizeitpark umgestaltet.

Im Juli 2014 wurden die Attraktionen im Freizeitpark Schloss Beck weiter ausgebaut. Auf dem Gelände bieten neu angelegte Hängebrücken, Kletterwände, Sprossenaufstiege, Höhlen und ein 8,5 m hoher Rutschturm den kleinen Besuchern eine Vielzahl von Möglichkeiten zum Spielen und Entdecken. Auf einer 180 Quadratmeter großen Fläche wurde zudem eine große Holzspielanlange mit einer Vielzahl von Spielmöglichkeiten angelegt. Im Inneren der Anlage können die Kinder an zahlreichen Stationen ihre Sinne und Geschicklichkeit trainieren. Daneben wurde auch der 220 Meter lange Baumkronenpfad erweitert. Das gesamte Gelände bietet den Besuchern eine spannende Erlebniswelt für jedes Wetter.

Weitere Informationen

Freizeitpark Schloss Beck
Am Dornbusch 39
46244 Bottrop
Tel.: (02045) 5134
Fax: (02045) 84525
E-Mail: becki(at)schloss-beck.de

Eintrittspreise:
Erwachsene: 11 Euro
Kinder: 10 Euro
Gruppen ab 20 Personen (nur Kindergärten und Schulen!): pro Person 7 Euro
ANMELDUNG ERFORDERLICH!
Hunde (inkl. Kottüte): 1 Euro
Parkgebühr: 1 Euro

Öffnungszeiten:
von 9:00 bis 18:00 Uhr (Fahrgeschäfte ab 10:00 Uhr)

Bei ungünstiger Witterung evtl. geänderte Öffnungszeiten oder Schließung des Parks. Bitte informieren Sie sich vorab!

Mein Ruhrgebiet – Unser Reiseblog

Eine Reise in die Vergangenheit auf Schloss Beck – von Nina (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)

Mehr erfahren