Facebook Twitter Instagram Pinterest You Tube Google Plus
English

Bönen

Die Gemeinde Bönen im Kreis Unna bietet ihren Besuchern Industriedenkmäler und Kulturveranstaltungen und kann als Geheimtipp für Tagesauflüge im Ruhrgebiet angesehen werden.

Die Zeche Königsborn III/IV ist ein hervorragendes Beispiel für den Strukturwandel in der Metropole Ruhr und interessante Sehenswürdigkeit der >> Route der Industriekultur. Der weithin sichtbare 60 Meter hohe Förderturm ist das bedeutendste Wahrzeichen von Bönen und repräsentiert über 80 Jahre Bergbau-Geschichte. Heute findet eine große Bandbreite an Kulturveranstaltungen in der ehemaligen Zeche statt – von Kleinkunst bis zu Musikkonzerten. Ein besonderes Highlight ist das Lichtkunstobjekt >> Yellow Marker.

Das Backhaus im Ortsteil Flierich veranschaulicht eindrucksvoll das Leben der Landbevölkerung um 1900. Mit seinem mittelalterlichen Dorfkern und den typischen Fachwerkhäusern wurde der Ortsteil 1994 sogar zum Golddorf Flierich gewählt. Besonders bei Radtouren oder auf Wanderungen ist Flierich ein lohnenswertes Ausflugsziel.


Weitere Informationen

Gemeinde Bönen
Am Bahnhof 7
59119 Bönen
Tel.: (02383) 933 0
Fax: (02383) 933 119
E-Mail: post(at)boenen.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 8:30 bis 12.30 Uhr und 13:30 bis 15:30 Uhr
Freitag 8:30 bis 12:30 Uhr

Hotels &
Pauschalen

+ Einheit hinzufügen

Suchen
Aktuelles

Das ist neu im Ruhrgebiet!

Mehr erfahren
Veranstaltungen

Erleben Sie die Metropole Ruhr live!

Mehr erfahren
Ungewöhnlich übernachten

...übernachten in ehemaligen Kanalrohren, im alten Zechenhäuschen oder im umgebauten Bauwagen...

Mehr erfahren
Ruhrgebiet kostenlos

Erleben Sie das Ruhrgebiet zum Nulltarif!

Mehr erfahren