Facebook Twitter Instagram Pinterest You Tube Google Plus
English

Die 1. Budentour im Ruhrgebiet

Die Bude an der Ecke hat Kultstatus, genauso wie ein Oldtimer aus längst vergangenen Tagen. Wenn man beides miteinander kombiniert, entsteht etwas ganz besonderes, etwas einzigartiges. Die 1. Budentour im Ruhrgebiet wurde vom 23. bis 25. September 2016 eine wahrhafte Kultfahrt.

Über 250 Old- und Youngtimer waren bei der Oldtimer-Rallye durchs Ruhrgebiet dabei. 50 Buden und Trinkhallen im Ruhrgebiet wurden angesteuert. Start und Zielort zugleich war das eindrucksvolle Gelände der >> Zeche Ewald in Herten.

Ein interessantes Rahmenprogramm und eine besondere Streckenführung machten die Budentour zu einer der außergewöhnlichsten Old- und Youngtimer-Veranstaltungen in Deutschland. Stefanie Heinzmann gab ein Exklusivkonzert, aber im Mittelpunkt standen natürlich auch die typischen Buden und Kioske im Ruhrgebiet, an denen die Fahrer die Kontrollstempel für die Rallye erhielten.

In persönlichen Gesprächen mit den Budenbesitzern und den Kunden erhiellten die Teilnehmer tiefe Einblicke in die Lebenssituation vor Ort und erfahren den „Mythos Bude“ hautnah. Aufgeteilt auf zwei Etappen führte die 1. Budentour über 210 Kilometer quer durchs Ruhrgebiet.

Weitere Informationen

Verein zur Förderung der Buden- und Oldtimerkultur im Ruhrgebiet
Postfach 230 205
45070 Essen
Telefon: +49 201 45037438
Email: post(at)oldtimer-budentour.de

Mehr Informationen unter >> www.oldtimer-budentour.de.

1. Tag der Trinkhallen
Mehr erfahren
Jahr der Trinkhallen

2016 ist das Jahr der Trinkhalle!

Mehr erfahren