English

Der 1. Tag der Trinkhallen

Tag der Trinkhallen; © RTG / Simon Albersmeier

Das „kleine Büdchen umme Ecke“, das wie kaum eine andere Institution für die Lebensweise der Menschen im Ruhrgebiet steht, tritt für einen Tag heraus aus der Alltäglichkeit und wird mit außergewöhnlichen Events und Programmpunkten kulturell bespielt.

Beim >> 1. Tag der Trinkhallen am 20. August 2016 werden ruhrgebietsweit 50 Buden und Kioske zu außergewöhnlichen Micro-Eventlocations für Poetry Slam, Kabarett, Weltmusik, Literatur uvm. Dabei wird der "Mythos Bude" von 16 bis 22 Uhr völlig unkonventionell inszeniert und zelebriert.

Zusätzlich überraschen mehr als 120 weitere Buden im Ruhrgebiet ihre Kunden und Besucher am Tag der Trinkhallen mit zahlreichen Aktionen und Leckerbissen

Seien Sie dabei beim 1. Tag der Trinkhallen am 20. August und erleben Sie die Budenkultur im Ruhrgebiet! Der Eintritt ist frei!

Ich bin Budist

Tag der Trinkhallen: Diese Buden sind dabei!

Ein paar Stunden "Kultur anne Bude" gibt es beim Tag der Trinkhallen am 20. August an den 50 Programm-Buden. Viele weitere Überraschungen, Aktionen und Events warten an über 120 weiteren Kiosken. Welche das sind, sehen Sie hier!

>> zu den Buden

Weitere Informationen

1. Tag der Trinkhallen
Termin: 20. August 2016

Weitere Informationen unter >> www.tagdertrinkhallen.ruhr

Das ausführliche Programm zum 1. Tag der Trinkhallen finden Sie ab Juli >> hier

Hotels &
Pauschalen

+ Einheit hinzufügen

Suchen
Budenliebe

heimatPOTTential über ihre Budenliebe.

Mehr erfahren
Aktuelles

Das ist neu im Ruhrgebiet!

Mehr erfahren
Ungewöhnlich übernachten

...übernachten in ehemaligen Kanalrohren, im alten Zechenhäuschen oder im umgebauten Bauwagen...

Mehr erfahren